Kircheneintritt

Kircheneintritt


Sie interessieren sich für einen Eintritt in die Evangelische Kirche? Seien Sie herzlich willkommen!

Falls Sie noch nicht getauft sein sollten, ist Ihr Weg in unsere Kirche die Taufe. Wenn Sie bereits getauft sind - ob in der Evangelischen oder einer anderen christlichen Kirche, ist der Eintritt der richtige Weg.

Die Wahl einer neuen Konfession oder auch die Rückkehr in die frühere Kirche ist ein wichtiger Schritt, der reiflich überlegt sein will. Unsere PfarrerInnen begleiten Sie gerne bei diesem Schritt. Jedem Eintritt gehen mehrere Gespräche mit einer Pfarrerin oder einem Pfarrer voraus.

Bitte wenden Sie sich an unsere Pfarrkanzlei (Tel. 406 45 34; E-Mail ), dieses vermittelt Sie an einen Pfarrer.


Welche Dokumente benötige ich für den Eintritt?

Hier gibt es folgende Möglichkeiten:
Sie waren vorher noch nie Mitglied einer christlichen Kirche und sind nicht getauft?
Ihr Eintritt erfolgt durch die Taufe. Für nähere Informationen steht Ihnen das Pfarramt zur Verfügung!
Sie waren schon einmal Mitglied einer christlichen Kirche, sind getauft, aber ausgetreten?
Sie brauchen Ihren Taufschein und die Austrittsbestätigung der Bezirksverwaltungsbehörde (Magistrat bzw. Bezirkshauptmannschaft).
Sie sind derzeit Mitglied einer anderen christlichen Kirche?
Sie müssen zunächst bei der Bezirksverwaltungsbehörde (Magistrat bzw. Bezirkshauptmannschaft) aus Ihrer Kirche austreten, dann siehe 2.

Wie trete ich ein?

Dem Eintritt gehen in jedem Fall ein oder auch mehrere Gespräche mit einer Pfarrerin bzw. einem Pfarrer voraus. Dort können Sie auch alle weiteren Fragen klären. Der Eintritt erfolgt schließlich durch Ihre Unterschrift und wird durch einen Eintrittsstempel auf Ihrem Taufschein von uns bestätigt. Bitte lassen Sie sich durch das Pfarramt eine Pfarrerin bzw. einen Pfarrer vermitteln, die bzw. der Sie bei Ihrem Schritt begleitet.

Ist beim Eintritt eine Gebühr zu zahlen?

Nein, der Eintritt kostet nichts.

Formular als pdf herunterladen


Druckbare Version
Seitenanfang nach oben